Trotz Gewitterwarnung, einigen Blitzen und Donner konnten die Damen der Vermins in Hamburg zwei weitere Siege auf ihr Konto packen und die Tabellenspitze weiterhin verteidigen.

Im ersten Auswärtsspiel der Saison konnten die Vermins direkt mit drei Hits im ersten Inning zwei Runs produzieren und früh in Führung gehen. Im Circle startete Claudia Volkmann

Die 1. Herren Mannschaft konnte gegen die Bonn Capitals einen Split einfahren. 9:11 und 13:3 hieß es am Ende des Doubleheaders.

Zudem konnte unsere Damen Verbandsliga Mannschaft mit zwei Siegen – 9:2 und 14:4 - in Verl überzeugen.

 

Bei schönstem Baseball-Wetter stand die 2. Mannschaft der Vermins am vergangenem Samstag der 4. Mannschaft aus Köln gegenüber.

Die Kölner reisten mit einem üppig bestückten Kader aus erfahrenen Spielern und Neulingen an um ihr 2. Spiel in der Bezirksliga NRW zu bestreiten. Sicherlich starteten die Kölner aufgrund ihrer Erfahrung als Favorit in die Partie, konnten dieser Rolle aber von Beginn an nicht gerecht werden.

Am Sonntag trafen die Vermins im heimischen Ballpark auf die Neunkirchen Nightmares.

Spiel 1:

Im ersten Spiel startete Claudia Volkmann für die Vermins und bildete zusammen mit Milena Böttger die Battery. 

Zwar konnten die Nightmares die Bases durch einen Hit, gepaart mit einem Error und anschließendem IBB laden, doch ein Strikeout ließ dann alle drei Runner auf den Bases stranden. In der Offensive sahen sich die Vermins Pitcherin Grundmann gegenüber. Brockmann kam bei einem Aus auf Base, aber durch zwei Groundouts konnten auch die Vermins keine Punkte erzielen.

Die Junioren unterliegen auswärts den Zülpich Eagles mit 13:11. Der geschwächte Juniorenkader der Wesseling VERMINS, welcher verletzungsbedingt und durch diverse Familienfeiern leider kurzfristig auf 7 Spieler schrumpfte, konnte noch gerade so gegen die Eagles antreten.

Trotz der fehlenden Outfileder und der beiden automatischen Aus, gelang es den Junioren durch Einsatz und dem Spaß am Spiel die Zülpicher unter Druck zu setzten. Die Mannschaft zeigte in allen Bereichen eine solide Leistung, wurde jedoch durch die automatischen Aus und die Verteidigung der Eagles immer wieder am weiteren Punkten gehindert.

Die Coaches und Spieler zeigen sich mit dem Ergebnis und der Leistung dieses Spieltages sehr zufrieden und schauen positiv auf die kommende Saison.

Wir danken den Zülpich Eagles für den Spaß am Spiel und für einen guten Spieltag.