VERMINS MIXED TEAM ERSTMALS RFL MEISTER!

Am letzten Spieltag für das Mixed Team der Wesseling Vermins ging es nach Werl.
Es musste noch gegen die Cologne Blue Abbotts und die Werler Wölfe gespielt werden.
Die Wölfe waren das einzige Team, das den bis dahin ungeschlagenen Vermins, noch die Meisterschaft streitig machen konnte.
Werl hatte in der bisherigen Saison erst eine Niederlage kassiert.

Würden sie die Vermins schlagen, ständen sie im direkten Vergleich vor den Vermins, wenn sie denn alle Ihre restlichen Spiele gewinnen.

So kam es in der ersten Partie des Spieltages zum direkten Duell gegen die Wölfe.
Diese starteten im ersten Inning mit einem Offensivfeuerwerk und scorten direkt 4 Runs.
Ein denkbar schlechter Start für das Mixedteam.
Die Vermins konnten darauf im ersten Inning nur mit einem Punkt durch einen Solo Homerun von Marc Schulz kontern.
Viel mehr war aber gegen die starke Defensive der Werler nicht zu holen.
Diesem Vorsprung der Werler liefen die Vermins das ganze Spiel über hinterher.
Immer, wenn das Mixedteam etwas ran kam, legte Werl daraufhin nach.
Somit mussten die Vermins aufgrund eines starken Gegners und mangelnder Offensive ihre erste Saisonniederlage mit dem Endergebnis 5:9 hinnehmen.

Nun musste das Mixedteam gegen die Cologne Blue Abbotts gewinnen um noch eine theoretische Chance auf die Meisterschaft zu haben.

Im zweiten Spiel des Spieltages starteten die Vermins stark und legten direkt 4 Runs vor, welche die Abbotts mit 2 konterten.
In den folgenden innings wurde kontinuierlich gepunktet und die Abbotts auf Distanz gehalten.
Beim Stand von 13:4 wurde es aber nochmal spannend und die Abbotts kamen bis auf 13:10 ran.
Durch einen Pitcher Wechsel auf Seiten der Vermins konnte der Sieg mit knappen Vorsprung am Ende mit 15:12 eingefahren werden.
Hervorzuheben ist mal wieder die Leistung unserer Nachwuchsspielerin Lisa Seiden.
Mit ihren guten Hits und starkem Defensivspiel, hatte sie erheblichen Anteil am Sieg.

Im letzten Spiel des Spieltage, ohne Vermins Beteiligung, spielten die Cologne Blue Abbotts gegen die Werler Wölfe.
Und es kam überraschend zu einem klaren Sieg für die Kölner.
Durch den 9:3 Sieg der Blue Abbotts haben die Werler nun eine Niederlage mehr als Wesseling und die Meisterschaft ist den Vermins nicht mehr zu nehmen. 🏆🏆🏆