Am 29.6. spielte die zweite Herrenmannschaft der Vermins gegen die dritte Herrenmannschaft der Nightmares aus Neunkirchen. Das Spiel fand auf dem heimischen Platz bei 34 Grad statt. Im ersten Inning bauten sich die Neunkirchener einen Vorsprung auf, den die wesselinger Vermins bis zum Schluss nicht ausgleichen konnten. Da nicht nur das heiße Wetter, sondern auch die Notbesetzung das Spiel erschwerten. Dennoch ist ein Inside-the-Park Homerun von Dominik Geller im drittem Inning zu erwähnen. Das Spiel endete im sechstem Inning mit einen Spielstand von 22 zu 10 für die Nightmares