Am Samstag besiegte die zweite Herren Mannschaft die Nightmares 2 in Neunkirchen

Schon im 1. Inning war klar, dass die Vermins den besseren Tag hatten. Mit einem Stand von 6 zu 1 nach dem 1. Inning ließen die Vermins durch gutes Pitching von Jonas Brähler auch im 2. Inning nicht viel zu.

Das Punktereiche 3. Inning deutete schon auf ein früheres Ende durch die Mercy Rule hin. Jedoch konnten die Nightmares sich noch zwei Punkte erschleichen, sodass es noch ins 4. und letzte Inning ging.

Beide Teams konnten noch jeweils 3 mal Punkten, bevor es dann mit einem Stand von 25 zu 6, siegreich nach Hause ging.

Nächste Woche wird es sich in Köln entscheiden, ob die 2. Herrenmannschaft der Vermins endgültig aufsteigt.